Wetter und Zeit

Samstag, 1. September 2057
11:00 - 17:00 Uhr
11° - regnerisch trüb

Derzeitiger Plot

Festessen & Auswahlzeremonie

Ein neues Schuljahr hat begonnen und nach der langen Fahrt im Hogwarts Express sind alle Schüler hungrig und warten nur noch gespannt darauf wer neu in ihre Häuser kommt. Das Ginny Weasley sicherlich auch einige anliegen hat welche sie den Schülern näher bringen will, scheint in Anbetracht der Lage niemanden wirklich zu verwundern.

Plotbegin:

Sobald ein Haus mehr wie 5 Schüler hat und jemand Ginny übernommen hat.

Das Team
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Punktegläser




Slytherin
Gryffindor
Ravenclaw
Huffelpuff
0 Pkt.
0 Pkt.
0 Pkt.
0 Pkt.

Masters of Olymp

Nach unten

Masters of Olymp

Beitrag  Percy am So Aug 22, 2010 8:38 pm





Percy Jackson - Masters of Olymp








[align=right][/align]


„Hey Leute!
Ich bins Grover. Ihr wisst schon der Satyr, der an der Rettung der Welt beteiligt war. Ich erzähl euch mal was ihr bisher verpasst habt.
Es ist nun 4 Wochen her, dass Zeus seinen Herrscherblitz von Percy wiederbekommen hat. Jetzt denkt ihr bestimmt, dass es ruhiger im Camp Half-Blood geworden ist. Falsch gedacht! Die Sache mit dem Herrscherblitz ist zwar geklärt, aber nun sind andere Probleme aufgetaucht. Der Nebel, der unsere Welt vor den Augen der Unwissenden schützt, löst sich langsam auf. In der New York Times sind mittlerweile 7 Artikel erschienen in denen Augenzeugen von komischen Ereignissen berichten. Natürlich hat das auch der Olymp mitbekommen und dort herrscht nun der Notstand.

Die einen finden es halb so wild. Sie vermissen die alten Zeiten und hoffen bald wieder von der Menschheit gefürchtet und angebetet zu werden. Ganz großer Verfechter darunter ist natürlich Ares. Glücklicherweise gibt es auch Vertreter der Gegenseite, die damit zufrieden sind wie es gerade ist. Wie es bei den Göttern üblich ist, verdächtigen sich wieder alle untereinander. Ob wirklich einer der
Götter den Nebel aufgelöst hat? Ich weiß es nicht. Aber wo ich mir sicher bin, ist die Tatsache, dass es bald auch Auswirkungen auf das Camp haben wird.




Wir sehen uns um Camp Leute! Määäääh….Euer Grover!“




[align=left][/align]


„Wahrscheinlich seid ihr nicht gerade froh von mir zu hören, aber ich werde die Dinge die passiert sind nun auch mal aus meiner Sicht schildern. Ich wusste schon bevor Percy eingetroffen ist, dass bald ein Sohn des Poseidon das Camp erreichen wird. Ich habe keine Orakelfähigkeiten, aber seit geraumer Zeit habe ich eine Stimme in meinem Kopf, die mir Dinge erzählt. Derjenige der sich ungefragt in meine Gedanken eingenistet hat, heißt Kronos. Herr der Titanen. Nein ich bin nicht verrückt! Ich weiß, dass er in Stücken zerhackt quer verteilt im Tartarus liegt. Aber er nimmt Kontakt zu mir auf, löst Gefühle in mir aus und zwingt mich zu Dingen die ich nicht tun will. Er redet mir Dinge ein und ich kann nicht anders als ihm zu glauben.


Wenn ich ihm nicht gehorche, dann bestraft er mich mit Albträumen. Er raubt mir den Schlaf und glaubt mir…Man braucht Schlaf um nicht durchzudrehen. Wegen ihm habe ich den Herrscherblitz gestohlen und alle Verraten die mir lieb und teuer sind. Ich war so voller Wut und Hass, dass ich sogar Percy und seine Verbündeten umbringen wollte, obwohl ich sie als Freunde gesehen habe.


Da ich versagt habe, macht er mir das Leben zur Hölle. Ich kann seit einem Monat nicht mehr richtig schlafen. Körperlich und psychisch bin ein totales Wrack. Dazu wurde ich noch als vogelfrei erklärt und muss aufpassen, dass ich nicht den falschen Leuten über den Weg laufe. Ich weiß nicht ob es ratsam ist, wieder ins Camp zurückzukehren, aber es ist die einzige Chance die ich habe.“


[align=right] - Luke Castellan[/align]




[align=right][/align]


„Hey Leute,
ihr kennt mich sicher noch. Natürlich, immerhin bin ich die Hauptperson dieser Geschichte. Sollte es irgend wen da draußen geben, der mich noch nicht kennt. Ich bin Percy Jackson, gerade 18 Jahre alt geworden. Glaubt ihr an Götter? Wenn ja ... dann haltet euch von diesem RPG besser fern, denn glaubt ja nicht, dass es unbedingt toll ist ein Halbgott zu sein, auch wenn ihr denkt, ihr würdet gerne mit mir tauschen wollen.

Ich meine, außer ihr findet es toll immer kurz davor zu sein, euer Leben zu verlieren. Dann will ich euch jedoch nicht davon abhalten zu uns zu kommen. 4 Wochen ist es her, seid ich wieder im Camp bin. Wenn ihr annehmt, mir gefällt es hier, dann liegt ihr richtig. Natürlich vermisse ich meine Mum. Ihren Duft, ihre Nähe. Aber hier fühle ich mich ebenfalls wie zu Hause. Ohne Annabeth und Grover kann ich mir kein Leben mehr vorstellen und seid euch sicher, es mag schon was heißen, wenn ihr so etwas ausgerechnet von mir hört. Jemanden mit ADHS und Legasthenie.

Ihr könnt mir tausend Mal sagen, dass das meine Stärken sind, glücklich bin ich damit nicht.
Diese Dinge die seid einiger Zeit Geschehen. Artikel in Zeitungen, dass komische Dinge beobachtet wurden, das heißt nichts Gutes. Natürlich versuche ich mehr raus zu bekommen, von Grover. Aber ich habe das Gefühl, dass er mir nicht alles erzählt. Meistens lässt er nur ein "Määh ..." verlauten, was mir natürlich sehr viel sagt. Dieser Nebel scheint sich aufzulösen, ich meine, bilde ich mir wieder nur ein, dass jeder irgendetwas weiß, nur ich nicht? Es ist doch immer dasselbe. Als müsste man mich beschützen. Hey, ich hab einen Minotaurus erledigt, der Medusa den Kopf abgeschlagen, die Hydra hinters Licht geführt und Zeus seinen Herrscherblitz zurückgebracht. Und trotzdem werde ich wie ein rohes Ei behandelt. Ich bin der Sohn von Poseidon und wenn ich in zu großer Gefahr gerate, dann wird er mir schon helfen. Hoffe ich!

Zugegeben, ohne Grover und Annabeth wäre ich bei meiner letzten Aufgabe wohl nicht so weit gekommen und dafür bin ich ihnen dankbar.
Jedenfalls werde ich der Sache schon noch auf den Grund gehen. Meine Freunde können mir nicht ewig alles verheimlichen. Und wenn ich es von Grover nicht erfahre, dann von Annabeth."



[align=right] - Percy Jackson[/align]





Eckdaten:

- wir setzten 4 Wochen nach dem Film „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ an

- es wird ausschließlich nach dem FILM gespielt, Tatsachen aus den Büchern können jedoch mit einbezogen werden

- der Nebel der Verschleierung löst sich langsam auf

- auf dem Olymp besteht Ausnahmezustand

- wir spielen nach Ortstrennung

- wir befinden uns im Jahr 2010

- das Board unterliegt keinem Rating, jedoch haben wir einen + 18 Bereich



ZUM FORUM

Percy
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten