Wetter und Zeit

Samstag, 1. September 2057
11:00 - 17:00 Uhr
11° - regnerisch trüb

Derzeitiger Plot

Festessen & Auswahlzeremonie

Ein neues Schuljahr hat begonnen und nach der langen Fahrt im Hogwarts Express sind alle Schüler hungrig und warten nur noch gespannt darauf wer neu in ihre Häuser kommt. Das Ginny Weasley sicherlich auch einige anliegen hat welche sie den Schülern näher bringen will, scheint in Anbetracht der Lage niemanden wirklich zu verwundern.

Plotbegin:

Sobald ein Haus mehr wie 5 Schüler hat und jemand Ginny übernommen hat.

Das Team
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Punktegläser




Slytherin
Gryffindor
Ravenclaw
Huffelpuff
0 Pkt.
0 Pkt.
0 Pkt.
0 Pkt.

Zauberstäbe und ihre Materialien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zauberstäbe und ihre Materialien

Beitrag  Poltergeist am Mo Jun 21, 2010 12:56 am



Bestandteile des Zauberstabs
Zauberstäbe unterscheiden sich in ihren Maßen (Länge, Durchmesser, Gewicht), ihrer Elastizität, dem für sie verwendeten Holz und ihrem magischen Kern. Kein Zauberstab ist gleich zusammengesetzt. Wenn das Zusammenspiel aller verwendeten Materialien für eine bestimmte Person genau passt, reagiert der Zauberstab. Die magische Person muss dabei verschiedene Stäbe ausprobieren, bis sie fühlt, dass sie "ihren" Zauberstab in der Hand hält. Sie spürt dann sofort eine energetische Verbindung, die sich meistens in einem Funkenregen zeigt und so auch von anderen Personen zu sehen ist. Alle magischen Menschen können zwar mit einem beliebigen Zauberstab zaubern. Die besten Zauberresultate können jedoch mit dem eigenen Zauberstab erzielt werden. Bei Alltagszaubern wie Lumos ist dies zweifellos nicht notwendig, und fähige Zauberer und Hexen bringen selbst komplizierte Zauber mit fremden Stäben fertig. Wenn ein Zauber eine sehr große magische Kraft erfordert, ist aber die zusätzliche Verstärkung durch den Gebrauch des eigenen Zauberstabs günstig und könnte von ausschlaggebender Bedeutung sein.

Maße des Zauberstabs

Um einen geeigneten Zauberstab zu finden, misst ein guter Zauberstabhändler wie Mr Ollivander zunächst sämtliche Proportionen der magischen Person aus, für die der Stab bestimmt ist, bis hin zum Abstand ihrer Nasenlöcher. Er wählt dann aufgrund seiner Erfahrung Zauberstäbe aus, die möglicherweise stimmen könnten.

Manchmal entspricht die Länge des Zauberstabs der Körpergröße wie z. B. bei Dolores Umbridge, deren Stab auffallend kurz ist - wie sie selbst auch. Die Länge des Zauberstabs muss aber nicht immer der eigenen Körperlänge entsprechen. So hatte Hagrid, obwohl er ja selbst doppelt so lang ist wie ein normaler Mensch, einen Zauberstab, der "nur" 16 Zoll (rund 41 cm) lang war.

Zauberstabhölzer

Zur Zauberstabherstellung eignen sich nur bestimmte Hölzer, die verschiedene Eigenarten (Biegsamkeit, Härte) haben und denen unterschiedliche magische Kräfte zugeschrieben werden. Beispielsweise wird dem Holz der Stechpalme, aus dem Harrys Zauberstab gemacht ist, nachgesagt, es könne Böses vertreiben. Dagegen ist Voldemorts Zauberstab aus dem Holz der langlebigen und Gift erzeugenden Eibe, das mit Tod und Wiedergeburt in Verbindung gebracht wird.

Bei der Beschaffung von Zauberstabhölzern muss vorallem im nördlichen und mittleren Teil Westeuropas auf Bowtruckles geachtet werden, da die geeigneten Bäume oft von ihnen bewacht werden.

Magische Kernsubstanz des Zauberstabs

Das magische Kernstück von Zauberstäben bestimmt ebenfalls den Charakter des Zauberstabs und seine Eignung für spezielle Zauber, wobei wenig im Detail bekannt ist.


Zuletzt von Poltergeist am Mo Jun 21, 2010 1:19 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Poltergeist
Admin

Beiträge : 114

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Zauberstabhölzer und Zauberstabkerne

Beitrag  Poltergeist am Mo Jun 21, 2010 1:12 am

Zauberstabhölzer


Eibenholz

(im Original: yew, wiss.:Taxus): Das Holz, des nur auf der Nordhalbkugel wachsenden Nadelbaums oder Strauchs, dessen einzige in Europa vorkommende Art wiss. Taxus baccata genannt wird, ist außerordentlich stabil und dabei biegsam. Seit früher Zeit galt es deshalb als bestes Holz für Bogenwaffen. Das für Mensch und Tier lebensgefährliche Eibengift wird in Heldensagen und in der Literatur verschiedentlich mit Mord und Selbstmord in Verbindung gebracht. Die langlebigen Eibenbäume, die nicht selten mehrere tausend Jahre alt sind, werden im Volksglauben mit "ewigem Leben", Tod und Wiedergeburt assoziiert. Dieser Baum steht auch für die "Todesrune Eihwaz".

* Der Zauberstab von Lord Voldemort ist aus Eibenholz.

Eichenholz

(im Original: Oak, wiss.: Quercus, Ogham: Duir/10.06. - 07.07.): Die Eiche galt bei etlichen Völkern der Antike als heiliger Baum und Sitz des Göttervaters. Sie symbolisierte mächtigen Schutz, Kraft und Standhaftigkeit. Von römischen Staatsmännern die sich mit Kränzen aus Eichenlaub schmückten, bis hin zu Eichenblatt-Prägungen auf einigen aktuellen deutschen Münzen, dient die Eiche als positives Herrschaftssymbol.

* Hagrids Zauberstab ist aus Eichenholz.

Elderholz (Holunderholz)

(im Original: elder, wiss: Sambucus, Ogham: Ruis/25.11. - 23.12.): Holunder war im germanischen Glauben mit guten Gottheiten verbunden, andere Volksglauben und christliche Anschauungen sahen darin ein Mittel teuflischer Mächte: das Schneiden oder die Nutzung von Holunderholz galt als unheilbringend,der Rauch von verbranntem Holunderholz sollte den Teufel anlocken, es hieß, die Zauberstäbe böser Hexen seien aus Holunderholz gefertigt ... andererseits sollten Holunderzweige über der Tür oder Holunderbüsche vor dem Stall gegen böse Verhexungen wirksam sein.

* Der Elderstab ist aus Holunderholz.

Eschenholz

(im Original: Ash, wiss.: Fraxinus, Ogham: Nion/18.02. - 17.03.): In den gemäßigten Klimazonen Europas ist die schwarz knospende "Gemeine Esche" heimisch. Ein Laubbaum, dessen hartes und gleichzeitig elastisches Holz von altersher als ideales Baumaterial für Holzräder und Schlittenkufen angesehen wird. Das Ogam-Schriftzeichen der Esche Nion steht für das Schaffen von Frieden und für die Schwäche, sich eitel herauszuputzen. In der nordischen Mythologie gilt die Esche als der Weltenbaum, der alles Leben, ob gut oder böse, beinhaltet und bei dessen Tod es zum Weltuntergang kommt.

* Der erste Zauberstab von Ron Weasley, den er von seinem Bruder Charlie geerbt hatte, war aus Eschenholz.
* Der Zauberstab von Cedric Diggory bestand ebenfalls aus Eschenholz.


Kastanienholz

(im Original: Chestnut, wiss.: Castanea sativa): Die Edelkastanie hat ein sehr wertvolles, widerstandsfähiges Holz, das im Möbelbau, aber auch für Fässer oder im Schiffbau genutzt wird, und hat essbare, heute meist zu "Maronen" veredelte Früchte. Möglicherweise handelt es sich aber um das unedle Holz der häufig mit ihr verwechselten gewöhnlichen Rosskastanie (engl.: Horse Chestnut, wiss.: Aesculus hippocastanum), deren Früchte zum Essen ungenießbar und leicht giftig sind.

* Peter Pettigrew hat einen Zauberstab aus Kastanienholz, das nach Mr Ollivanders Angaben recht spröde ist.

Kirschholz

(im Original: Cherry, wiss.: Cerasus): Die verschiedenen Arten von Kirschbäumen werden vor allem wegen ihren Früchten geschätzt. Ihr leicht rötlich gemasertes Holz wird aber auch im Möbelbau verwendet. In Japan werden die schnell vergänglichen schönen Kirschblüten als Symbol des Frühlings, der Hoffnung und der Vergänglichkeit allen Lebens gefeiert.

* Der neue, ganz auf seine eigene Persönlichkeit abgestimmte Zauberstab von Neville Longbottom, den er erst in der sechsten Klasse bekommt, ist aus Kirschholz.
* Auch der Zauberstab von Mary Cattermole besteht aus Kirschholz


Mahagoni

(im Original: mahoghany, wiss.: Meliaceae): Das teure und edle Holz dieser nur in tropischen Gegenden vorkommenden Baumart wird für luxuriöse Raumausstattungen oder im Musikinstrumentenbau verwendet. Den Bäumen der Mahagoni-Familie werden im lokalen Volksglauben jeweils verschiedene lebensspendende Kräfte zugeschrieben.

* Der Zauberstab von James Potter bestand aus Mahagoni und Mr Ollivander erzählt Harry, dass James Potters Zauberstab besonders geeignet für Verwandlungszauber gewesen sei.

Rosenholz

(im Original: Rosewood, was eigentlich Palisander (wiss.: Guibourtia tessmannii) heißt) wird wegen seines Duftes mit der Rose in Verbindung gebracht, stammt aber von einem afrikanischen, möglicherweise auch von einem südamerikanischen oder asiatischen Edelholzbaum. Es kann vermutet werden, dass Rosenholz als Zauberstabholz an die Symbolik der Rose erinnern soll: Weiblichkeit, Reinheit und Liebe.

* Der Zauberstab von Fleur Delacour besteht aus Rosenholz.

Stechpalmenholz

(im Original: Holly, wiss.: Ilex aquifolium, Oghan: Tinne/08.07 - 04.08.): Dieser immergrüne Laubbaum oder Strauch, der in schattigen Lagen gemäßigter Klimazonen Europas gedeiht, ist von altersher als heiliger Baum (engl. Holly (=> Holy) geehrt worden. Symbolhaft wird der Stechpalme die Kraft zugeschrieben, das Böse abzuwehren und zu bannen.

* Der Zauberstab von Harry Potter ist aus Stechpalmenholz.

Wie Joanne K. Rowling auf ihrer Site schreibt, hat sie erst nachträglich entdeckt, dass die Stechpalme dem Keltischen Baumkalender nach zufällig genau das Holz ist, das zu Harrys Geburtstag passt.

Ulmenholz

(im Original: elm, wiss: Ulmus):, ein wertvolles sehr druck- und stoßfestes Holz, das im Möbelbau, für Böden und Wagenräder genutzt wird.

* Lucius Malfoy hat kurze Zeit einen neuen Zauberstab aus Ulmenholz, muss das wertvolle Stück aber bald wieder abgeben.

Walnussholz

(im Original: Walnut, wiss: Juglandaceae): Wertvolles hartes Holz, das traditionell für Gewehrkolben genutzt wird. Die "Echte Walnuss" gilt mythologisch als königlicher, majestetischer Baum, eine Unterart, die "schwarze Walnuss", ist giftig und schadet den Pflanzen in ihrer Nähe.

* Bellatrix Lestranges Zauberstab ist aus Walnußholz.

Weidenholz

(im Original: Willow, wiss.: Salix, Ogham: Saille/14.04. - 12.05.): Das Holz der Weide ist sehr biegsam und geschmeidig. Entsprechend wurde es früher zum Flechten von Körben verwendet, aber auch zur Herstellung von magisch/mythologischen Stäben und Besen (s. wikipedia.en/Willow. In der antiken Mythologie war die Weide der Demeter geweiht und galt als Schutzsymbol für die Ernte. Als düstere Bedeutung stand der Baum aber gleichzeitig im Ruf, einen Zugang zur Unterwelt und zu den bösen Geistern zu bilden. Die Bedeutung von Weidenholz könnte auch im Sinne der naturmedizinisch seit langem genutzten schmerzlindernden Kräfte und der Bachblüten-Wirkung gedeutet werden: Weide tröstet und leistet Beistand um Leiden zu meistern und Schwierigkeiten zu überwinden.

* Lily Potter hatte einen Zauberstab aus Weidenholz.
* Ron Weasleys zweiter und extra für ihn ausgewählter Zauberstab ist ebenfalls aus Weidenholz.


Weinrebenholz

(im Original: Vine wood, wiss.: Vitis vinifera, Ogham: Muin/02.09. - 29.09.): Das Holz wird nur als Brenn- oder Schnitzereimaterial verwendet, weil es knorrig und nicht sehr stabil ist. Mythologische oder symbolische Bedeutung: Selbstüberwindung zur Aufrichtigkeit [8] Als Bachblüte soll die Kraft der Weide die innere Großmut fördern, und zur Überwindung falschen Stolzes beitragen.

* Der Zauberstab von Hermine Granger ist aus Weinrebenholz.

Weißbuchenholz

(im Original: hornbeam, wiss. Name: Carpinus): Das Holz dieses in gemäßigten feuchten Zonen verbreiteten Laubbaums ist ein strapazierfähiges hartes Holz, das als Bauholz im Innen- und Außenbereich verwendet wird. Als Bachblüte soll die Kraft der Weißbuche Schwung und innere Spannkraft fördern.

* Aus diesem Holz besteht der starke, unelastische Zauberstab von Viktor Krum.

Weißdornholz

(auch Hagedorn, engl.: Hawthorn, wiss.: Crataegus, Ogham: Huath): Der sommergrüne, meist weiß blühende Weißdorn ist ein kleiner Baum oder Strauch, der überall in den gemäßigten Klimazonen der Nordhalbkugel zu finden ist. Das sehr harte Weißdornholz eignet sich für die Herstellung von Werkzeuggriffen, wird aber auch gelegentlich in der Kunstdrechslerei oder -schnitzerei verwendet. Die Naturmedizin verschiedener Kulturen kennt Weißdornextrakte und -tees als gutes Mittel zur Stärkung des Herzens. Mythologisch werden dem Weißdorn gegensätzliche Wirkungen zugeschrieben: Einerseits gilt er mit seinen harten spitzen Dornen als Abwehr böser Mächte und Zauber, andererseits als verletzend und offensiv. Im Ogham steht Huath für die Blässe des Gesichts, die sowohl ein schreckliches wie auch ein verängstigtes Wesen kennzeichnet, und zur Überwindung mahnt.

* Draco Malfoys Zauberstab ist aus Weißdornholz.

Joanne K. Rowling hat dies auf ihrer Site bestätigt und dazu erklärt, dass sie für ihn erstaunlicherweise dieses Holz aus guten Gründen (mehr sagt sie nicht!) ausgesucht hatte, ehe sie wusste, dass es lt. "keltischem Baumkalender" zu seinem Geburtsdatum passte

Zauberstabkerne


Die Substanz von Zauberstabkernen beeinflusst, wie intensiv mächtig und nachhaltig ein Zauber ausgeführt werden kann. Da aber auch die anderen Materialien des Zauberstabs wie etwa das verwendete Zauberstabholz, verschiedenste zauberstabkundliche Faktoren und natürlich auch die Kenntnisse, Fähigkeiten und die Macht des Zaubernden selbst wesentlich ist, kann der spezielle Einfluß der Kernsubstanz aus den beschriebenen magischen Anwendungen nicht erschlossen werden.

Sicher ist jedoch, dass eine Kernsubstanz für Zauberstäbe wie etwa Phoenixfeder für weiße Magie ebensogut wie für schwarzmagische Anwendungen genutzt werden kann. (HP I/5) Mr Ollivander, der bei britischen Hexen und Zauberern einen sehr guten Ruf als Zauberstab-Hersteller genießt und in zauberstabkundlichen Fragen bewandert ist, hebt einmal auch hervor, dass der Charakter des Magischen Wesens, dem eine Substanz entnommen wurde, wichtig sein kann. So betont er bei der Untersuchung von Cedric Diggorys Zauberstab, dass der verwendete Einhornhaarkern aus dem Schweif eines besonders schönen und starken Einhorns stamme. Neben den genannten Kernmaterialien und Drachenherzfaser verarbeitet er deshalb selbst keine der vielen möglichen Kernmaterialien. das eher launisch reagierende Veelahaar oder das trügerische Thestralschweif-Haar, schätzt er als etwas schwierig und in seiner Wirkung und Zusammenarbeit mit magischen Personen unberechenbarer ein, so dass er es für die Herstellung verlässlich guter Zauberstäbe nicht benutzen will.

avatar
Poltergeist
Admin

Beiträge : 114

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Alphabetischer Zauberstabregister

Beitrag  Poltergeist am Mo Jun 21, 2010 1:14 am

Alphabetischer Zauberstabregister


- A -

- B -

- C -

- D -

- E -

- F -

- G -

- H -

- I -

- J -

- K -

- L -

- M -

- N -

- O -

- P -

- Q -

- R -

- S -

- T -

- U -

- V -

- W -

- X -

- Y -

- Z -
avatar
Poltergeist
Admin

Beiträge : 114

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zauberstäbe und ihre Materialien

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten